ISO Zertifiziert seit 1998:    logo ISO 300      Gütesiegel Betriebliche Gesundheitsförderung:BGF Guetesiegel

Menu
  • Facebook:
  • Xing:
  • YouTube:

Meine Chance - BBE

Was ist Meine Chance - Beratung, Begleitung, Gesundheit?

Meine Chance – Beratung, Begleitung, Gesundheit (BBE) ist eine Beratungs- und Betreuungseinrichtung und richtet sich an Kund*innen des AMS mit gesundheitlichen Einschränkungen ab 18 Jahren.

 

Zielgruppe

Personen mit (vermittlungsrelevanten) gesundheitlichen Einschränkungen: kognitiv, psychisch oder physisch ab 18 Jahren.

 

Voraussetzungen

Die Zuweisung der Klient*innen erfolgt durch die AMS-Berater*innen. Anschließend wird unsererseits der Kontakt aufgenommen und ein Termin für ein Erstgespräch (Dauer ca. 60-90 Minuten) vereinbart. In diesem werden gemeinsam berufliche Perspektiven erarbeitet und die gesundheitliche Komponenten integriert. Es wird ebenso gemeinsam über die weitere Unterstützung besprochen, die auch über die BBE erfolgen kann.

Wenn Sie zu uns in die Betreuung kommen wollen, wenden Sie sich bitte an Ihre*n zuständige*n AMS-Berater*in.

Ziele

Ziel des Projektes ist das Wahren der Chancen auf Integration in den Arbeitsmarkt durch:

  • IST-STAND Erhebung
  • Eruieren gesundheitlicher Einschränkungen ggf. Einleiten einer arbeits- und psychodiagnostischen oder arbeitsmedizinischen Abklärung (Rücksprache AMS)
  • Stärkung und Aktivierung des Selbsthilfepotentials und Förderung des Selbstwertes
  • Vertiefende Beratungs- und Betreuungsleistungen sollen die Chancen der Klient*innen auf eine perspektivische Integration in den Arbeitsmarkt erhöht werden
  • Und es sollen Personen mit Vermittlungshindernissen beim Übergang in das für sie adäquate Sozial- und Versorgungssystem unterstützt werden


Angebot

Wenn Klient*innen sich nach dem Erstgespräch für eine Betreuung entscheiden, werden in den Folgeterminen die individuellen Ziele erarbeitete.
Es ist jederzeit möglich in die Betreuung einzusteigen. Die Inhalte der Betreuung der BBE ist sehr vielfältig und unter den Leitthemen Arbeit und Gesundheit zusammengefasst.

  • Erstellung eines Lebenslaufes, Stellensuche, Stellenvermittlung
  • Erstellung eines marktkonformen Vermittlungsprofiles
  • Erarbeitung neuer beruflicher Perspektiven
  • Unterstützung beim Andocken an eine vom AMS geförderte geeignete Folgemaßnahme
  • Erarbeitung einer gesundheitlichen Stabilität ggf. durch medizinische Abklärung
  • Integration der gesundheitlichen Einschränkungen in den beruflichen und privaten Alltag

 

Finanzierung

Die Klient*innen erhalten vom AMS eine regelmäßige Fortzahlung

 

logo ams sbg

 

Kontakt/Team

Pro Mente Salzburg gem. Ges. f. Integration mbH
Sterneckstraße 11/3. Stock
5020 Salzburg

Mag.a Johanna Lederer
Leitung


0699 / 1451 1734
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
   

Rebecca Schönleitner
Administration


0699 / 1451 1745
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Thomas Andorfer, BA

0699 / 1451 1760
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
   

Ing.in Mag.a Monika Bernberger

0699 / 1451 1746
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
   

Mag.a Verena Klein

0699 / 1451 1759
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
   

Mag.a Susanne Salzmann

0699 / 1451 1747
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
Zum Anfang