Finden Sie uns auf...

  • Facebook:
  • Xing:
  • YouTube:
HomeAngebotBetreuungsangeboteKinderseelenhilfeWas ist die Kinderseelenhilfe?

Was ist die Kinderseelenhilfe?

Die Kinderseelenhilfe hat sich zum Ziel gesetzt, Kinder und Jugendliche mit psychischen Problemen und Erkrankungen zu unterstützen und ihnen die notwendige Hilfe zur Gesundung bereit zu stellen. Sie bietet niederschwelligen Zugang zu Psycho- und Ergotherapie und erreicht mit einem mobilen TherapeutInnen-Team auch die abgelegensten Gebirgsregionen im Bundesland Salzburg. Neben der neuen Ambulanz in Zell am See hat die Kinderseelenhilfe der Pro Mente Salzburg auch Ambulanzen in Tamsweg und St. Johann eingerichtet. Außerhalb des Einzugsgebietes der Stadt Salzburg gibt es keine fachspezifischen Versorgungsstrukturen für Kinder mit psychischen Beeinträchtigungen und Erkrankungen.

Die häufigsten Probleme der Kinder und Jugendlichen sind: Verhaltensstörungen, Soziale Anpassungsstörungen, Entwicklungsstörungen (insbesondere im schulischen Bereich), Hyperaktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörungen, psychosomatische Erkrankungen wie Magersucht oder chronisches Schmerzempfinden, Ängste und Depressionen.

Prävention (Primärprävention, sekundäre Prävention und Tertiärprävention) ist bei Kindern und Jugendlichen ganz entscheidend. Unser Beratungs- und Behandlungsangebot zielt genau darauf ab: Helfen und unterstützen bevor sich Erkrankungen manifestieren und die Symptome sowohl die Kinder und Jugendlichen schwer treffen, aber auch ganze Familiensysteme in ihrer Lebensqualität deutlich beeinträchtigt. Präventionsarbeit durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit ebenso wie durch konkrete Beratung und Behandlung ist daher unser Schwerpunkt.

Werden anschwellende oder akute psychische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter nicht behandelt, entwickeln sich bis zum Erwachsenenalter wesentlich schwerwiegendere Störungen und Erkrankungen und wesentlich höhere Folgekosten. 6000 Kinder u. Jugendliche (5% der Kinder und Jugendlichen in Salzburg) sind akut psychisch krank, 23.000 (20%) zeigen erste Symptome. Sie alle brauchen dringend Hilfe.

Die Kinderseelenhilfe finanziert sich zu rund 65% aus privaten Spenden und zu 35% aus Refundierungen von Versicherungsträgern sowie Subventionen des Landes Salzburg.

 

Der Zugang zu den Ambulatorien ist niederschwellig und soll für alle Einkommensschichten möglich sein, daher sind die Angebote kostenlos!

 

Spendenkonto der Kinderseelenhilfe

logo ksh wizany

Bankverbindung                                                                                   

Volksbank Salzburg
IBAN: AT84 4501 0000 0710 2791
BIC: VBOEATWWSAL
Kennwort: Kinderseelenhilfe

 

Unterstützt von:
logo licht ins dunkel

 

Zum Anfang